Navigation überspringen

Hygiene- und Abstandsregelungen

Wir möchten Sie nachfolgend an die geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen am Seminar erinnern (Stand 23.11.2021)

Tragen Sie im Gebäude und in den Gängen des Seminars eine FFP2- oder OP-Maske und denken Sie an die üblichen AHA-Regeln.

Nutzen Sie unbedingt auch die bereitgestellten Desinfektionsmittel. Desinfizieren Sie Hände am Anfang und Ende der Veranstaltung helfen Sie bitte mit, mit den bereitgestellten Desinfektionsmitteln und Papierhandtücher Tische und Stühle zu desinfizieren.

Verändern Sie nicht die Anordnung der Tische und achten Sie, wenn möglich, auf die Einhaltung eines Abstands von 1,5 Metern zwischen den einzelnen Personen. Sollte die Einhaltung des Mindestabstands nicht möglich sein ist zwingend eine FFP2- oder OP-Maske zu tragen. 

In den Seminarräumen ist auf eine Belüftung alle 20 Minuten oder wenn die CO2-Ampel darauf hinweist für ca. 3-5 Minuten zu achten.

Sollten Sie an einer Präsenzveranstaltung aufgrund der Zugehörigkeit zu einer Risikogruppe nicht teilnehmen können, melden Sie sich bitte bei der Seminarleitung. 

Auf den Gängen des Seminars dürfen keine Übungen stattfinden. Bei der Durchführung der Übungen in den Seminarräumen muss bei einer Unterschreitung des Mindestabstands die Maske getragen werden. 

Wer Krankheitssymptome entwickelt (Husten, Schnupfen, Fieber etc.) kommt nicht ins Seminar. Sie melden Ihre Verhinderung bitte kurzfristig der Seminarverwaltung und dem betreffenden Dozenten.

Sollten Sie selbst infiziert sein und in Seminarveranstaltungen mit Personen zusammen gewesen sein, informieren Sie bitte unverzüglich die Seminarleitung.

 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.