Suchfunktion

Zentrum für Mathematik

SD Walter Hemlein

(Lehrbeauftragter Mathematik)

Zielgruppe:

Mathematik-Kollegium einer Schule (Berufliche Schulen)

Wahl/Pflicht:

Freiwillige Meldung der Schulen (seit 2007)

Zeitraum:

Immer möglich

Umfang:

Je nach Wunsch (halb- oder ganztägig)

Ziele:

·           Vorstellung von verschiedenen Unterrichtsmaterialien

·           Austausch von Ideen und Unterrichtskonzepte untereinander

·           Schulinterne Absprachen treffen

·           Reflexion bzgl. des Unterrichtens

·           Betreuung eines Mathematik-Kollegiums von „außen“

·           => Mathematik-Kollegium einer Schule zu einem Team formen

Inhalte:

Den Inhalt der Veranstaltung wählt das Mathematik-Kollegium einer Schule aus den folgenden Vorschlägen aus:

·                Austausch von interessant und gut verlaufenen Unterrichtsstunden

·                Übungssequenzen (Übungsstunden) abwechslungsreich gestalten

·                Korrekturabsprachen (Klassenarbeiten, Prüfungen); Bewertungskriterien

·                Unterrichtsmitschau (Diskussion und Feedback-Regeln)

·                Einsatz neuer Unterrichtsmedien

·                GFS-Themen; Präsentation und Bewertung

·                Schulinterne Absprachen treffen (u. a. schulinternes Projekt planen)

·                   Inhaltliche und fachliche Besprechung von Unterrichtsthemen

·                Anwendungsbezogene Aufgaben in der Mathematik

·                Eigene Wünsche des Mathematik-Kollegiums

·                   ...

Arbeitsweisen:

Kurzvorträge, Arbeitsphasen und Plenumsdiskussionen

Materialien:

Vielfältig (je nach Inhalt der Veranstaltung)

Evaluation:

Feedback durch die Teilnehmer/innen mittels kurze anonyme Abfrage

Bei Interesse Anfragen bitte an Sekretariat@seminar-weingarten.de

Übungen:

Beitrag 1: Terme zusammenfassen

Fußleiste