Suchfunktion

Fachdidaktik Katholische Religion

Lehrbeauftragte: Angelika Scholz, OStR

Gymnasium Ochsenhausen

email: angelika.scholz@gmx.de

 

 

 

Schön, dass Sie sich für die Fachdidaktik Katholische Religionslehre am Seminar in Weingarten interessieren – sei es als Referendar/in, als Lehrer/in an einer der Ausbildungsschulen, als zukünftige/r Referendar/in auf der Suche nach einem Seminar oder einfach nur so …

Zurzeit gibt es im gymnasialen Bereich des Seminars Weingarten recht kleine Kurse im Fach katholische Religionslehre – der Kurs 2006/2007 G hatte sieben Teilnehmer/innen, der Kurs 2008 G besteht aus fünf Personen.

Nach einer Kompaktphase im Januar findet die Fachdidaktik zweiwöchentlich statt (zurzeit Donnerstagnachmittag 14-17.15 Uhr). In dieser Zeit erarbeiten wir gemeinsam grundlegende Themen der Fachdidaktik, besprechen und reflektieren eigene Unterrichtserfahrungen und üben Methoden miteinander ein. Hinzu kommen weitere Angebote wie Hospitationen, eine Meditation zu Beginn des Referendariats, Exkursionen (2008 ins Kloster Siessen) und ein Blockseminar zu Schuljahrsende zum Thema „Meine Identität als Religionslehrer/in“ (mit einer Referentin).   Im Rahmen des Profils des Seminars üben wir uns auch in ganzheitlichen Methoden wie Meditation, in Körperübungen und thematisieren allgemeine Fragen des Lehrerberufs wie z.B. Zeitmanagement und Umgang mit Konflikten.

Nicht zuletzt sollen die Fachsitzungen auch ein Ort des offenen Austausches über die (ersten) eigenen Erfahrungen als Religionslehrer/in im Spannungsfeld zwischen Schule, Schülerinnen und Schülern, Kirche und der eigenen religiösen und spirituellen Identität sein.

 

Weitere Informationen zu den Inhalten der Fachdidaktik, zu finden Sie hier:

  1. Inhalte
  2. Ablauf des VD18
  3. Was soll die Fachdidaktik Religion
  4. Wie schreibe ich einen Unterrichtsentwurf
  5. Literatur

 

Gerne können Sie bei weiteren Fragen auch Kontakt zu mir au

Fußleiste