Suchfunktion

Integrierte Unternehmenssoftware

Claus Mathes

(Bereichsleiter, Betriebswirtschaftslehre mit Rechnungswesen)

Zielgruppe:

Alle

Wahl/Pflicht:

Pflichtveranstaltung

Zeitraum:

Zweites Halbjahr (Zusatztermin für BWL-

Umfang:

2 Tage (jeweils von 9.00 bis 16.45 Uhr)

Ziele:

Die Teilnehmer/innen erhalten einen Überblick über den Einsatz einer Integrierten Unternehmenssoftware am Beispiel von "Microsoft Business Solution Navision 4.0". Die

Inhalte:





  • Einführung in die Grundideen einer Geschäftsprozessorientierung als didaktisches Leitprinzip
  • Einführung in den Umgang mit der Integrierten Unternehmenssoftware
  • Methodische Aspekte einer Einführung in Navision 4.0
  • Verkaufsprozesse an ausgewählten Beispielen. Lernschleifen und konzentrische Kreise als Unterrichtsprinzipien
  • Einkaufsprozesse an ausgewählten Beispielen. Lernschleifen und konzentrische Kreise als Unterrichtsprinzipien.
  • Vorstellung von Materialien zum Unterrichtseinsatz von Navision 4.0
  • Arbeitsweisen: Kurzvorträge, Arbeitsphasen in der Schüler- und Lehrerrolle; Arbeiten am PC
  • Materialien:Belege zu den Prozessen

    Skript (mehrere PPT- Präsentationen und Arbeitsblätter mit Lösungen): siehe elektronisches Klassenzimmer)

  • Evaluation: Direktes Feedback durch die Teilnehmer/innen mittels Fragebogen

Fußleiste