Suchfunktion

Herzlich Willkommen

Fachdidaktik Geschichte/ Gemeinschaftskunde

am Seminar Weingarten

Prof. Manuela Droll

Bereichsleiterin
Gesellschaftswissenschaften + Sprachen
Fachleiterin Geschichte/ Gemeinschaftskunde
droll(at)seminar-weingarten.de


Fachseminar Droll




  1. Aktuelles
  2. Fachpapier
  3. Themen
  4. Methoden
  5. Unterrichtskonzepte
  6. Fortbildungen
  7. Veröffentlichungen
  8. Literaturhinweise

 

Die Gegenwart gestalten und aus der Vergangenheit für die Zukunft lernen – aber wie?

  • Historisches Bewusstsein entwickeln
  • Demokratie lernen und politisch mündig werden
  • Soziale Verantwortung und Zivilcourage praktizieren
  • Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit in den Blick nehmen

Die Ansprüche an die historisch-politische Bildung sind hoch, zu Recht.

Wir setzen alles daran, Sie mit unserem persönlichen Engagement und unserer fachlichen Kompetenz zu begleiten auf Ihrem Weg, eine gute Lehrerin, ein guter Lehrer zu werden, - damit Sie wiederum Schülerinnen und Schüler ermutigen und befähigen, politische „Aktivbürger“ in unserer demokratischen Gesellschaft zu werden.

 

Das Fach Geschichte/Gemeinschaftskunde an Beruflichen Schulen

Das Fach Gemeinschaftskunde (Gk) bzw. Geschichte mit Gemeinschaftskunde (GGk) ist in allen Schularten der beruflichen Schulen Pflichtfach und wird einstündig, (Gk in der Berufsschule) bzw. zweistündig (GGk in  den Vollzeitschulen) unterrichtet.

 

Überblick über die Lehrplaninhalte an beruflichen Schulen (Auswahl)

Berufsschule

1.      Leben in der Gesellschaft

  • Neue Anforderungen in Beruf und Privatleben
  • Gesellschaft im Wandel von der Industrie zur Dienstleistungsgesellschaft
  • Strukturmerkmale der Gesellschaft
  • Gesellschaft unter dem Einfluss der wirtschaftlichen Vernetzung



2.      Demokratie in Deutschland

  • Willensbildung und Entscheidung in der parlamentarischen Demokratie
  • Demokratie: Chancen, Entwicklung Risiken
  • Partizipation ein einem repräsentativ verfassten demokratischen und sozialen Bundesstaat
  • Chancen im wiedervereinten Deutschland



3.      Internationale Zusammenarbeit

  • Leben und Arbeiten in Europa
  • Globalisierung und Friedenssicherung
  • Europa im 21. Jahrhundert
  • Perspektiven der Globalisierung und Friedenssicherung

Zweijährige Berufsfachschule/Wirtschaftsschule

1.      Epochenüberblick: Antike-Mittelalter-Neuzeit-Moderne
2.      Deutsche Geschichte im 19. und 20. Jahrhundert
3.      Politische Mitwirkung vor Ort (Kommunale Ebene, Land Baden-Württemberg)
4.      Deutsche Geschichte nach 1945 und Europäische Einigung
 

Berufliches Gymnasium


1.1.     Individuum und Gesellschaft

  • Epochenüberblick: Mittelalter, Renaissance, Aufklärung, Moderne (Menschenbilder)
  • Traditionen und Brüche
  • Längsschnitte mit regionalgeschichtlicher Vertiefung / Sozialstudie


1.2.     Ökonomie und Ökologie

  • Vorindustrielle Gesellschaft
  • Industrielle Gesellschaft
  • Postindustrielle Gesellschaft (Globalisierung)


2.1.     Partizipation an der Herrschaft

  • Analyse politischer Konflikte
  • Chancen und Probleme des demokratischen Systems der BRD
  • Das politische System der BRD im Vergleich


2.2.    Demokratie und Diktatur

  • Demokratische Tradition in Deutschland (1848; Weimarer Republik)
  • Das Scheitern von Weimar und die Diktatur des Nationalsozialismus


3.1.Überwindung des Ost-West-Konflikts

  • Ursachen des Ost-Westkonflikts
  • Auswirkungen des Ost-Westkonflikts auf die deutsche Nachkriegsgeschichte
  • Von der Konfrontation zur Kooperation
  • Überwindung der deutschen Teilung
  • Europäischer Einigungsprozess


3.2.Internationale Zusammenarbeit

  • Globale Sicherheitspolitik
  • Entwicklungspolitik

 

 

Fußleiste